Balance-pH.de Logo2
Basisches Gemüse

Artikel zum Thema "Basische Ernährung"

Gelenkschmerzen: Auch an Übersäuerung denken - Tipps zur Selbsthilfe

Veröffentlicht am 15.08.2007 17:43 - openPR.de

Zu viel Säure direkt im Gelenk erweicht den Knorpel und es kommt zu vorzeitigen Verschleißerscheinungen, der Arthrose. Einen Säureüberschuss versucht der Körper zu neutralisieren.

Mit der Übersäuerung sollte man nicht spaßen: Es kann zu chronischen Leberentzündungen oder Säure-Ausscheidungsstörungen der Nieren kommen. Selterner sind autoimmune Rheuma-Entzündungen die Folge, welche durch vorzeitigen Knorpelverschleiß ausgelöst werden.

Übersäuerung wird durch Stress, hohen Fleischkonsum oder eine versteckte Lebererkrankung ausgelöst. Die Säure staut sich im Muskel und wird durch häufige, gleichförmige Bewegung in den Muskelansatz und die Sehnen transportiert. Dort verursacht sie eine gichtartige schmerzhafte Entzündung.

Dr. Vinzenz Mansmann, Naturmediziner und Chefarzt der NaturaMed Vitalclinic in Bad Waldsee gibt Tipps zur Selbsthilfe:

  • Essen Sie statt Fleisch viel Kartoffeln, das ist eines der basenreichsten Lebensmittel.
  • Im akuten Schmerzzustand muss zusätzlich mit Basenmitteln entsäuert werden, sonst nützen Massagen nur wenig.
  • Kühlende Schnapsumschläge oder eine heiße Wärmflasche können helfen. Zu empfehlen sind Kirschkern-Säckchen, die die Wärme lange speichern und sich dem Körper gut anpassen.

>> Zusätzliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im eJournal MEDIZIN ASPEKTE unter der URL
www.medizin-aspekte.de/07/08/ernaehrung/schmerzen_ernaehr...

Weitere Artikel aus der Welt der Gesundheit und Medizin bietet die aktuelle Ausgabe des eMagazins MEDIZIN ASPEKTE, das kostenlos unter www.medizin-aspekte.de zu erreichen ist.

Ihr Ansprechpartner:
Dr. J. Wolff
Redaktion MEDIZIN ASPEKTE
Tel.: 06241 - 9 55 421
www.medizin-aspekte.de
redaktion@medizin-aspekte.de

Erfolgskurs des eMagazins MEDIZIN ASPEKTE ist ungebrochen
Das Journal verzeichnet seit Jahren stetigen Leserzuwachs. In 2007 überschritten die Zugriffszahlen erstmalig einen Monatswert von 7,5 Mio. Kontakten. Die Geschäftsführerin des Verlags MCP Wolff, Martina Wolff (43): "Dieser Meilenstein ist zugleich unser bisheriger Höchstwert, der einer Verdoppelung des Vorjahreswerts entspricht. Wir führen den Erfolg vor allem auf die Kontinuität in der Ansprache unserer Leser zurück." Dabei übernimmt die Auswahl der Themen für die Leserschaft aus Patienten und Angehörigen eine Schlüsselfunktion.


>> zurück zur Artikel-Übersicht

Follow us on Facebook

Basische Lebensmittel-Tabelle

Die große basische Lebensmitteltabelle
Die große Basen-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen für nur €3,47

14 Tage Basenkur

pH-Balance 14 Tage Basenkur Ebook
Die pH-Balance 14 Tage Basenkur - Special Deal !!!
€10.90 nur €8,90!

Basische-Diät-Kurs:

Hier eintragen für den kostenlosen 5-teiligen Basische-Ernährungs-Kurs:

 

Basica Basenpulver

Basica Compact Basenpulver

Basischer Buch Tipp:

Buch Säure-Basen-Balance
Säure-Basen-Balance - GU Kompass

Basisches Wasser

Basisches Wasser