Basische Rezepte

Basische Nachtisch-Rezepte: Apfelkuchen mit Walnüssen und Datteln

Wer sich basisch ernährt, muss nicht unbedingt auf einen leckeren Nachtisch verzichten...

Wir wünschen Guten Appetit!

Zutaten für 1 Kuchen:

  • 1 Tasse rohe gemahlene Walnüsse
  • 1 Tasse Datteln, 15min in (basischem) Wasser einlegt
  • ½ Tasse rohe Sonnenblumenkerne, 20min in (basischem) Wasser einlegt, abgetropft
  • 4 Tassen geraspelte Äpfel
  • 2 ½ Teelöffel Zimt
  • ½ Tasse frischer Apfelsaft
  • ½ Tasse Kokosraspeln
  • ½ Tasse Rosinen oder getrocknete Feigen / Pflaumen


Zubereitung:

2/3 der geraspelten Kokosnuss, die Walnüsse, die Datteln und die Sonnenblumenkerne im Mixer gut vermischen.

Ist die Masse weich genug, diese in der Kuchenform gut verteilen (ergibt den Boden und den Rand des Kuchens). Beiseite stellen.

Die geraspelten Äpfel in eine große Schüssel geben.

Den Zimt mit dem Apfelsaft und den Rosinen (bzw. Feigen / Pflaumen) mischen und dann über die Äpfel geben. Gut vermischen.

Die Masse auf dem Kuchenboden verteilen und mit den restlichen Kokosraspeln garnieren.

Servieren und genießen!

Guten Appetit!

 

Weitere leckere basische Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Übersicht

Sie wissen nicht, welche Nahrunsmittel basisch bzw. säurebildend sind? Schauen Sie doch auf unsere basische Lebensmitteltabelle.

Unser Balance-pH

E-Book Paket

Seit 2020 verkaufen wir unsere über die Jahre entwickelten E-Books als Komplett-Paket - so haben Sie alle Informationen und Ressourcen, die Sie für einen optimalen Start in die basische Ernährung benötigen.

130+

Rezepte