Basische Rezepte

Basische Saucen/Dips: Cremiges Avocado-Salatdressing

Wer gerne cremige, dickflüssige Dressings zum Salat isst, sollte dieses Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren.

Und übrigens: Avokados enthalten 80 % Fett, machen dennoch nicht dick und liefern 6x mehr Energie als Zucker oder Proteine – ohne den Körper mit Säuren zu belasten.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 reife Avocados
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Meersalz
  • Saft ½ Zitrone
  • Wasser (am besten: basisches Wasser)
  • Frische Kräuter Ihrer Wahl


Zubereitung:

Die Avocados, Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in den Mixer geben.

Dann den Zitronensaft und etwas Wasser hinzufügen und alles auf höchster Stufe gut mixen.

Immer wieder etwas Wasser hinzugeben bis die gewünschte Konsistenz des Dressings erreicht ist.

Dann eine Prise Meersalz und die frischen Kräuter hinzufügen und nochmal ganz kurz vermischen.

Uns schon ist das cremige Avocado-Dressing fertig. Einfach über den Salat geben, gut durchmischen und dieses leckere basische Gericht genießen.

 

Weitere leckere basische Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Übersicht

Sie wissen nicht, welche Nahrunsmittel basisch bzw. säurebildend sind? Schauen Sie doch auf unsere basische Lebensmitteltabelle.

Unser Balance-pH

E-Book Paket

Seit 2020 verkaufen wir unsere über die Jahre entwickelten E-Books als Komplett-Paket - so haben Sie alle Informationen und Ressourcen, die Sie für einen optimalen Start in die basische Ernährung benötigen.

130+

Rezepte