Basische Rezepte

Basische Salate: Grünkohl Cäsar Salat

Endlich einmal ein basisches Rezept (als Salat) mit Grünkohl - und in der Tat: es schmeckt nicht nur herrlich, es ist auch super basisch und gesund.

Denn: Grünkohl ist reich an basischen Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Kalium. Und was Schwangere interessieren dürfte: Grünkohl enthält viel Eisen und Folsäure! Zudem enthält er große Mengen an Ballaststoffen und Vitamin C.

Also los geht's!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400g Grünkohl
  • ½ Tasse Sonnenblumenkerne
  • ½ Tasse Mandelsplitter
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse basisches Wasser
  • 1 ½ TL Agaven- oder Apfeldicksaft
  • 1 TL Parmesankäse, gerieben
  • ½ TL Meersalz
  • Pfeffer und Cayennepfeffer nach Belieben


Zubereitung:

Die Grünkohlblätter waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zur Seite stellen.

In einem Mixer alle anderen Zutaten zu einer cremigen Sauce pürieren.

In einer großen Salatschüssel nun alles miteinander kombinieren und gut durchmischen, so dass das Dressing auf den Blättern gut verteilt wird.

Mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, so dass die Grünkohlblätter etwas aufweichen, und dann servieren.

Tipp: Zu Beginn etwas von den Sonnenblumenkernen und Mandelsplittern aufbewahren und den basischen Salat vor dem Servieren damit garnieren.

 

Weitere leckere basische Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Übersicht

Sie wissen nicht, welche Nahrunsmittel basisch bzw. säurebildend sind? Schauen Sie doch auf unsere basische Lebensmitteltabelle.

Unser Balance-pH

E-Book Paket

Seit 2020 verkaufen wir unsere über die Jahre entwickelten E-Books als Komplett-Paket - so haben Sie alle Informationen und Ressourcen, die Sie für einen optimalen Start in die basische Ernährung benötigen.

130+

Rezepte