Basische Rezepte

Basische Nachtisch-Rezepte: Kokosnuss-Dattel-Kugeln

Wenn man sich basisch ernähren möchte, heisst das nicht automatisch dass man auf jeglichen Nachtisch verzichten muss. Ab und zu sind unsere Kokosnuss-Datteln auf jeden Fall erlaubt. ;-)

Frische Datteln sind aufgrund ihres hohen Zuckergehaltes (wie fast jedes Obst) nicht 100% basisch, jedoch können sie mit guten Gewissen ab und zu verspeist werden.

Ansonsten sind Datteln nämlich sehr ballastoffreich und voll von B-Vitaminen, Kalzium, Eisen, Magnesium, Zink und Kupfer und sie haben sogar einen höheren Kaliumgehalt als Bananen.

Zutaten für 24 Kugeln:

  • 2 Tassen frische Datteln
  • 80 ml Wasser (am besten: Basisches Wasser)
  • ca. 100g ungesüßte Kokosnussraspeln


Zubereitung:

Datteln zusammen mit dem Wasser aufkochen und dabei immer wieder umrühren, solange bis das ganze Wasser verdampft ist und ein Brei entstanden ist (ca. 10-12 Minuten).

Dann von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen.

Jeweils einen Teelöffel der Masse zu einer Kugel formen und in die Kokosnussraspeln rollen.

Die Kugeln im Kühlschrank abkühlen lassen.

FERTIG!!

 

Weitere leckere basische Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Übersicht

Sie wissen nicht, welche Nahrunsmittel basisch bzw. säurebildend sind? Schauen Sie doch auf unsere basische Lebensmitteltabelle.

Unser Balance-pH

E-Book Paket

Seit 2020 verkaufen wir unsere über die Jahre entwickelten E-Books als Komplett-Paket - so haben Sie alle Informationen und Ressourcen, die Sie für einen optimalen Start in die basische Ernährung benötigen.

130+

Rezepte