Basische Rezepte

Basische Saucen/Dips: Salsa Mexicana

Als Beilage aber auch als Dip für Fingerfood bei der nächsten Party - Salsa ist immer sehr beliebt.

Am besten frische Tomaten verwenden und wer mag kann selbstverständlich kreativ sein und noch Paprikaschoten, Avocados oder anderes basischen Gemüse mit hineinschneiden.

Zutaten für 1 Schale:

  • 4 große Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Chilis
  • 2 EL kaltgepresstes extra nativen Olivenöl
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • Frischer Pfeffer und Salz zum Abschmecken
  • 1 TL Tabasco, optional - für die ganz Scharfen... :-)


Zubereitung:

1. Zunächst die Tomaten häuten und in ganz kleine Würfel schneiden. Mit etwas Salz (und evtl. 1 TL Tabasco - Achtung: scharf!) würzen.

2. Zwiebeln und Chilis (Kerne entfernen) ebenfalls fein würfeln und den Knoblauch durch eine Presse drücken.

3. Alle Zutaten miteinander vermischen, das Öl und den Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Etwa die Hälfte der Salsa mithilfe einer Küchenmaschine oder eines Pürierstabes fein pürieren und danach wieder unter die restliche Salsa mischen.

5. Vor dem Verzehr für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Weitere leckere basische Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Übersicht

Sie wissen nicht, welche Nahrunsmittel basisch bzw. säurebildend sind? Schauen Sie doch auf unsere basische Lebensmitteltabelle.

Unser Balance-pH

E-Book Paket

Seit 2020 verkaufen wir unsere über die Jahre entwickelten E-Books als Komplett-Paket - so haben Sie alle Informationen und Ressourcen, die Sie für einen optimalen Start in die basische Ernährung benötigen.

130+

Rezepte